Systems Thinking – Systemdynamik in Produktentwicklungs­organisationen

Event Photos

Description:

English description below, please scroll down. 

We speak English and German.

Produktentwicklung mit vielen Menschen ist ein komplexes System. Wenn man dieses System optimieren will, sollte man es vorher zumindest grob verstehen. Die Systemdynamik (Systems Thinking) stellt dafür einige Techniken bereit.

In unserem ersten Meetup werden wir eine Technik kennen lernen und anwenden, um uns typische Zusammenhänge in der Entwicklung von Softwareprodukten zu vergegenwärtigen. Diese Technik heißt "Casual Loop Diagramms". Sie erlaubt uns unter anderem selbstverstärkende und -dämpfende Zyklen zu erkennen. Diese wirken häufig mit Verzögerung und sind deshalb nicht unmittelbar erkennbar. 

Wer sich auf das Meetup vorbereiten möchte findet hier eine Einführung: 

https://less.works/less/principles/systems_thinking.html 

Understanding dynamics of systems is the essential tool to create a common understanding and make informed decisions for complex systems (such as large product development organisations).

We will give an introduction to a specific tool of system thinking: "Casual Loop Diagram". We can use in following meetups and apply at our daily work in large organisations.

If you want to prepare and read about it:

https://less.works/less/principles/systems_thinking.html