LeSS Adoption in der Praxis (@ SUG Stuttgart)

Event Photos

Flipcharts

  • Img 1635
  • Img 2427
  • Img 3837
  • Img 4580
  • Img 6647
  • Img 7281
  • Img 9450
Description:

Die SUG Stuttgart trifft sich dieses Mal beim Startup Campus Stuttgart, einem auf Startups fokussierten Co-Working Space. Durch den Abend führen Kai-Uwe Rupp (anapasoft AG) und Alexander Marquart (improuv GmbH). Sie gestalten für uns einen interaktiven Workshop mit dem Titel "LeSS Adoption in der Praxis – Schritt 1: Produktdefinition". 

LeSS steht für Large-Scale Scrum und gibt einen Rahmen für Produktentwicklungs-Vorhaben, bei denen Scrum auf mehrere Teams skaliert werden soll. Es eignet sich für größere Produktentwicklungs-Vorhaben und der Untertitel "More with LeSS" bezieht sich auf die Ziele von LeSS. Eines dieser Ziele ist "mehr organisatorische Flexibilität mit weniger organisatorischer Komplexität". Hierzu wird im LeSS Framework u.a. nur ein Product Backlog und ein Product Owner pro Produkt definiert. In der Konsequenz wird die Produktdefinition sehr wichtig und sie kann sich mit dem Voranschreiten der Produktentwicklung verändern.

Nach einer Vorstellung der LeSS Prinzipien und des LeSS Frameworks, lernen Sie in unserem interaktiven Workshop wie LeSS ein Produkt definiert und wie Sie die passende Produktdefinition in 3 Schritten finden können. Sie werden in kleinen Arbeitsgruppen Produkte definieren und die empfohlenen Praktiken mit Hilfe realistischer Produktbeispiele ausprobieren. Anschließend werden wir die Ergebnisse der Arbeitsgruppen teilen und ihre Erfahrungen mit der Anwendung der empfohlenen Praktiken diskutieren.

Bitte melden Sie ihre Teilnahme über das entsprechende Xing-Event an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. 

Address: Teckstraße 62, 70190 Stuttgart, Germany